Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Brigitte Schnell Lachen ist Leben - wir machen es schöner
Qualitätsmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Deshalb kommen nicht nur jugendliche Patienten in meine Praxis, sondern immer häufiger Erwachsene. Eine fehlerhafte Verzahnung wird im jugendlichen Alter gut kompensiert. Durch Überbelastung der Wirbelsäule und Veränderungen an den Zähnen (neue Füllungen, Kronen, Abreibungen, Zahnwanderungen) treten häufig mit zunehmenden Alter Beschwerden auf. Aber häufig treten bereits bei ganz jungen Patienten chronische Kopfschmerzen auf. Eine kieferorthopädische Frühbehandlung in Kombination mit manueller Therapie kann in kurzer Zeit Abhilfe schaffen. Die weitere Gebissentwicklung wird wieder auf die rechte Bahn geführt.
Alter Patientenanzahl 4 - 8 3,5 % 9 - 19 81,9 % 20 - 29 4,5 % 30 - 39 3,5 % 40 - 49 3,7 % 50 - 59 2,1 % 60 - 70 0,8 %
Patientenverteilung
Zähne lassen sich ein Leben lang bewegen