Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Brigitte Schnell Lachen ist Leben - wir machen es schöner
Qualitätsmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Wirkung funktionskieferorthopädischer Apparaturen
Herausnehmbare Zahnspangen Im Gegensatz zu aktiven Geräten nutzen passive Geräte körpereigene Kräfte, die durch die Kaumuskulatur erzeugt werden. Mit diesen Apparaturen können Oberkiefer und Unterkiefer zueinander in die korrekte Lage gebracht werden. Eine Kieferregulierung ist in den meisten Fällen die Voraussetzung, um an- schließend die Zähne regulieren zu können. Funktionsregler nach Fränkel Professor Fränkel hat den Funktionsregler entwickelt. Durch den Funktions- regler wird die Lage des Unterkiefers korrigiert. Gleichzeitig werden die Mund- muskulatur sowie die Zunge und die Lippen durch Training positiv beeinflusst. So wird etwa ein guter Lippenschluss ermöglicht. Der Vorteil dieses Gerätes ist, dass das Sprechen überhaupt nicht beeinträch- tigt wird. Die Patienten können trotz dieser Spange nach kurzer Eingewöh- nungszeit sehr gut artikulieren, da ihre Kunststoffanteile in der Umschlagfalte zwischen Zähnen und Wange liegen und bald nicht mehr als störend wahr- genommen werden. Bionator nach Balters / Aktivator Dieses Gerät ist ebenfalls zur ganzheitlichen Behandlung geeignet. Es bein- haltet verschiedene Übungen und trainiert die Körperhaltung, den gesicherten Mundschluss, eine richtige Zungenlage und eine korrekte Nasenatmung mit.
Bionator nach Balters
Aktivator
Funktionsregler nach Fränkel
Herausnehmbare Zahnspangen