Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Brigitte Schnell Lachen ist Leben - wir machen es schöner
Erste Hilfe bei Spangenproblemen
Qualitätsmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Selten haben Patienten gelockerte Brackets, Bänder oder picksenden Bögen. Aufgrund der Zahnbewegungen kann es vorkommen, dass ein Bogenende mal “sticht” oder sich ein Bracket löst. Das passiert manchmal, wenn Sie aus Versehen beim Essen auf etwas Hartes beißen. Damit Sie sich zunächst selbst helfen können, finden sie hier mögliche “Erste-Hilfe-Maßnahmen”. Bitte rufen Sie zur Sicherheit bei Problemen für einen SOS-Termin in der Praxis an.
Problem: Bracket oder Band gelocket
Falls das Bracket oder das Band noch am Bogen befestigt ist, beides an Ort und Stelle belassen. Sofern das Band nach oben zur Kaufläche steht, wieder auf den Zahn drücken. Bei Beschwerden mit Wachs abdecken. Einen Termin vereinbaren. Keinen Gummi am gelockerten Band oder Bracket einhängen.
Lösung:
Problem: Bogen aus dem Röhrchen
Problem: Herausstehende Drahtligatur
Problem: Bogen steht heraus oder ist verrutscht
Versuche den Bogen mit einer Pinzette zurück in das Röhrchen zu bewegen. Falls es nicht gelingt, mit Wachs abdecken und einen SOS-Termin vereinbaren.
Lösung:
Ligatur mit dem Ende einer Zahnbürste zurückbiegen. Falls das nicht gelingt, mit Wachs bedecken und einen SOS-Termin vereinbaren.
Lösung:
Mit Wachs oder feuchter Watte bedecken. Sofern der Bogen verrutscht ist, versuche ihn zurück auf die richtige Seite zu schieben. Einen SOS-Termin vereinbaren.
Lösung:
Weitere wichtige Regeln bei Problemen ... Draht- oder Gummiligatur verloren Sofern das Bracket zusätzlich noch mit einer Drahtligatur befestigt ist, stellt es kein Problem dar. Bitte telefonisch anfragen, ob ein SOS-Termin erforderlich ist. Beim nächsten Termin Behandler darauf aufmerksam machen. Wundsein durch die Spange / Aphthen Mund mit Meridol® oder Kamillenlösung ausspülen, ggf. Schutzwachs verwenden. Sofern die Druckstelle durch eine herausnehmbare Spange verursacht wird, Spangenpause einlegen. SOS-Termin vereinbaren. Bei Aphthen empfehlen wir Plax-Mundspüllösung von Colgate® und enzycal Zahncreme von Curaprox®. Untersuchungen ergaben einen Rückgang der Aphthenbildung um 45 %. Herausnehmbare Spange passt nicht mehr Termin vereinbaren, Spange mitbringen.